Methoden

P1040082

„Methoden sind das Salz in der Suppe …es kommt auf die richtige Dosierung an“

 

 

 

 

Neben klassischen und systemischen Fragestellungen und Interventionen setzte ich deshalb gerne psychodramatische Methoden, oder Aufstellungsarbeit zur Sensibilisierung fr eigenes und fremdes Verhalten ein

Um Entwicklungen anzuregen, ist es auerdem sinnvoll, den aktuell stattfindenden gruppendynamische Prozess zu reflektieren.

Bei Fragestellungen die innere Haltung und deren Wirkung auf Andere betreffend, bietet sich auch die Pferde gesttzte Supervision, Coaching oder Training an.

Gerne unterbreite ich Ihnen nach einem Vorgesprch und sorgfltiger Bedarfsanalyse ein auf Sie zugeschnittenes Angebot.